D4-Junioren

Jahrgänge: 2005

Training: Dienstag 17:30-19:00 Uhr, Donnerstag 16:45-18:15 Uhr

Trainer: Lars HenningStefanie Wilczynski

Betreuerin: Katrin Müller, Anke Klosz

D4 startet in die Hallensaison

Die Winterpause ist endlich vorbei und so startet unsere neu gemischte D4 Jugend
voller Tatendrang ins neue Jahr 2017.
Erste Station unserer Hallen Serie sollte am 8. Januar der TSV Mariendorf 1897 sein.
Weitere 6 Teams waren noch beim 1. Aycapima Winterturnier 2017 dabei:
Wacker 21, 1. FC Wilmersdorf, FC Nordost, FC Hertha 03, Berliner Amateure
und unsere Freunde vom SV Babelsberg 03.
Jeweils 10 Minuten, 5+1 auf dem Feld wurde mit einer Bande gekickt,
im ersten Spiel hielten wir ein 0:0 gegen Wilmersdorf, Partie zwei haben wir leider durch Abwehrfehler 0:2 gegen Wacker hergeben müssen. Die Jungs waren nun im Hallenmodus angekommen, im dritten Spiel jedoch der gefürchtete Gegner Hertha 03.
Wir gingen da aber sogar 0:2 in Führung,
dann fasste sich der Gegner ein Herz und holte auf,
Anschlusstreffer, Ausgleich, 3:2 Fortuna wieder hinten. Aber die Jungs kämpften,
so kamen wir zum Mindestens verdienten 3:3, gut gegen so einen Gegner,
aber wieder nur ein Punkt.
In Partie vier gegen FC Nordost hatten wir leider keine Chance, 0:3 verloren.
Aber es waren ja noch 3 Spiele für uns übrig.
Gegen die Berliner Amateure wieder nur ein 0:0,
wir hatten nun schon 3 Punkte nach 5 Spielen auf dem Konto. Die vorletzte Partie dann gegen den Ausrichter aus Mariendorf, lange hielten wir gegen den späteren Turniergewinner, aber dann kamen sie doch zum Zug und wir verloren knapp 1:0.
Zum Abschluss dann die Partie auf die sich alle so gefreut hatten, die jahrgangsjüngere D Jugend vom Nachbarn SV Babelsberg 03. Die Partie lief gut für uns an, und dann kam ein Spieler durch,
wir lagen nun 0:1 hinten. Das wollte unsere Mannschaft nicht auf sich liegen lassen, der Ausgleich erfolgte noch durch einen Kunstschuss von Maurice. 1:1. Wir feierten das Unentschieden wie einen Sieg, untergegangen sind wir in keinem Spiel, durch vier Unentschieden aber nur 4 Punkte auf dem Konto wurden wir 8,
dennoch ein guter Auftakt für den Start ohne Hallentraining und nach der Winterpause.
Für Fortuna waren dabei:
Kjel (2), Marlon, Michi, Maurice (2),Hai Long, Josef, Jonas und Julius.
 
IMG 20170108 WA0009IMG 20170108 WA0014

D4 Vorbereitung & Auftakt

Nun sind die Jungs schon D-Junioren, wie schnell doch die Jahre vergehen...
 
                       IMG 20160913 WA00161
Zur Saisonvorbereitung setzten wir wie gewohnt in den letzten zwei Ferienwochen ein.
Im September starteten wir mit einem Testspiel gegen Ruhlsdorf II. Der Test
offenbarte leider viele Fehler auf unserer Seite, wir haben also im September noch
ein gewaltiges Stück Arbeit vor uns um den Ligastart erfolgreich zu gestalten.
10:1 hört sich nach einer Katastrophe an, aber Phasenweise ließen die Jungs
durchblicken das sie doch Fussball spielen können und wollen.
Da wir auf wundersame Weise (Freilos) eine Runde weiter im Pokal sind,
hatten unsere Kinder nicht etwa frei, wir haben uns zum 10. September zum
Blitzturnier beim JFC Berlin angemeldet.
Hier ging es uns nur um die Spielpraxis, und siehe da, einige Partien konnten wir
gut mithalten. Neben 2 Teams des Gastgebers waren auch Askania Coepenick,
Blau Gelb Berlin und unsere Freunde von Babelsberg 03 am Start.
         IMG 20160904 WA0000120160910 113756
 

Am 17.09.2016 war es soweit, wir bestritten unser erstes Punktspiel als D Junioren. Gleich zum Auftakt bekamen wir es mit der D2 vom TFV zu tun. Wir wussten dass dieses Team in der vergangenen Saison eine gute Landesliga Saison bestritten hatte. 

Punkt 13.00 Uhr begann die Partie auf dem Fortuna Sportplatz. 

Wie erwartet starteten die Gäste gleich hellwach in die Partie und wollten ein frühes Tor erzielen, doch auch Fortuna zeigte das sie Fußball spielen können und ließen kaum gefährliche Tor Abschlüsse zu und wenn doch war Torwart Paul zur Stelle. 

Bis zur 14. Minuten konnte Fortuna gut mithalten und auch selber einige Chancen erarbeiten. Leider blieb dadurch die schnelle Rückwärts Bewegung aus und Teltow erzielt geschickt das 0:1. Bis zur Pause fielen noch drei weitere Tore für den Gegner. 

Nach einer kurzen Auswertung und motivierende Worte durch das Trainer Team,

ging es auch schon weiter. 

Für einen kurzen Augenblick schien Fortuna noch in Gedanken in der Pause zu sein, denn Teltow konnte ohne große Probleme direkt auf 0:5 erhöhen. Ab dann begann Fortuna stärkste Phase im gesamten Spiel, der Gegner kam immer schwerer zu klaren Tor Chancen, unsere Abwehr fand immer mehr in das Spiel und Torwart Paul hatte heute mit einigen Paraden für Applaus gesorgt.

Dementsprechend wurde der Gegner in einigen Belangen immer unsportlicher, was dieser Partie nicht angemessen war. In der Schlussphase fielen noch das 0:6 und 0:7. 

Es war zu merken, dass der Gegner gerne mit einem höheren Ergebnis nach Hause gefahren wäre. 

Ihr habt euch in diesen Spiel nie aufgegeben und gezeigt, dass auch eine D4 Fußball spielen kann. In den nächsten Trainings Einheiten, werden wir noch eine Schippe drauflegen, damit wir gewisse Fehler im Spiel endlich ablegen und uns auch mal belohnen. 

Auch hier nochmal Danke an Micha, der uns bei dieser Partie als Trainer unterstützt hat. 

Es haben gespielt: Paul (TW), Basti, Evan, Louis (SF), Janni, Phil, Dani, Keanu, Leo und Leif 

Euer Trainer Team