D2-Junioren

D2 - Beste Saisonleistung belohnt

Liebe Sportsfreunde,

Am heutigem Samstag waren wir zu Gast bei der zweiten Mannschaft vom ESV Lok Potsdam die mit einem Punkt mehr vor uns in der Tabelle standen. Wir hatten uns vorgenommen die sehr unglückliche Hinspielniederlage wieder gut zu machen. Bei gutem Fussballwetter merkte man schon bei der Aufwärmung das das fast voll besetzte Team sehr konzentriert war und die Jungs wussten das es heute ein enges Spiel wird.

In der ersten Halbzeit ging es auf dem gut bespielbarem Rasen hin und her so das jede Mannschaft mindestens zwei Chancen hatte in Führung zu gehen, aber jeder scheiterte an den gut aufgelegten Torhütern. In der Halbzeit bündelten wir nochmal alle Kräfte und drehten nochmal an ein paar Stellschrauben für die zweite Halbzeit. Die Jungs fingen sofort wieder an konzentriert schöne Kombinationen und Angriffe zu fahren. Leider konnten wir es bis zur 56 min nicht in ein Tor ummünzen, doch dann brachte Jordy einen schön getretenen Freistoß in den Strafraum den der Torwart nur nach vorne Abklatschen konnte und dann nahm sich Yunes ein Herz und schoß den Ball flach die Ecke ein. Der Jubel war Groß und emotional. Nun waren es nur noch ein paar Minuten zu spieln und wir konnten durch einen Konter in der 59 min den Deckel drauf machen durch das schön verwandelte Tor von Fefe. Nach dem Abpfiff waren alle sehr erleichtert und der Trainer ist gefühlt 20 Jahr älter geworden.

Das Fazit des Spiels ist das wir zum ersten mal in der Saison über die komplette Spielzeit 100% abrufen konnten und das jeder einzelne seine beste Leistung abrufen konnte. Wir sind sehr Stolz auf euch. Auch noch einen großen dank an Lok Potsdam die so wie wir sehr Fair spielten und uns einen heißen Kampf geliefert haben und auch einen sehr guten Schirie gestellt haben. Und natürlich auch an unsere Fankurve die wieder eine super Unterstützung für das Team waren.

Sportliche Grüße euer Trainer- und Betreuerteam