D2-Junioren

D2 - Topspiel knapp gewonnen

Unsere D2 ist an diesem Wochenende bei der noch ungeschlagenden dritten Mannschaft vom RSV Teltow zu Gast gewesen.

Dieses Spiel sollte der erste richtige Gradmesser werden in dieser Saison. Rsv hatte in den ersten beiden spielen zwei hohe Siege eingefahren ohne dabei auch ein gegntor zu kassieren. So war unser Ziel klar, möglichst jede Torchance nutzen.

 

Bei guten Fussballwetter waren die Jungs heiß auf die Partie und fanden gleich gut ins Spiel. Wir haben in den ersten 30 min eine sehr gute Deckungsarbeit abgeliefert und vorallem ein gutes Pressing auf die gegnerische Abwehr gespielt. So dauerte es nur 3 min bis es 1:0 für Fortuna stand durch ein Missverständnis der Torwarts und Abwehrspielers von Rsv der sich den Ball in eige Tor legte. Somit waren die Teltower noch ungenauer im Aufbauspiel.

In der 15 min knallte Jordy dann das 2:0 in den Winkel durch einen Freistoß aus zentraler Position. So ging es dann auch in die Kabine ohne das wir großartig eine Chance zugelassen haben. Für die zweite Halbzeit wussten wir das die Teltower wütend aus der Kabine kommen werden.

Und so war es auch, sie spielten schneller und genauer. Wir versuchten mit jedem einzelnen Mann gegen zu halten und unseren Vorsprung zu verteidigen. In der 37 min bekamen wir dann aber einen kleinen Dämpfer als die Teltower durch einen Fernschuss zum Anschluss kamen. Nun versuchten wir noch besser zu stehen und keine Möglichkeit für den Gegner zu zulassen und selber Nadelstiche nach vorne zu setzen. Bis zum Abpfiff ergaben sich für beide Team aber nicht mehr wirklich Möglichkeiten so das wir die 3 Punkte mit nach Hause nehmen konnten. Das Team hat dieses Spiel als Team gewonnen und darauf wollen wir noch weiter drauf Aufbauen. Super Leistung!

 

Morgen den 3.10 geht es dann zur zweiten Pokalrunde nach Niemegk.

Euer Trainer und Betreuerteam