D1-Junioren

D1 gewinnt 13:2 gegen Werder überragend

Das Hinspiel gegen den Werderaner FC Viktoria I hatten wir noch vor Augen und wollten die gleichen Fehler nicht wiederholen.

Also wählten wir für das Rückspiel eine sichere defensive Aufstellung, um kein Risiko einzugehen. Das Spiel begann mit hohem Druck auf das gegnerische Tor. Der Gegner kam nicht aus seiner eigenen Hälfte und versuchte mit aller Kraft unseren ersten Treffer zu verhindern. Leider nicht immer fair. So erhielten wir in der 7. Minute einen Strafstoß, der sicher verwandelt wurde. Den Folgeangriff konterten unsere Jungs direkt ,und es fiel in der 8' das 2:0. Der Gegner fing an zu resignieren, und wir nutzten die Phase, um in der 12' auf 3:0 und in der 18' auf 4:0 zu erhöhen. Dann war es mit der Spielmoral des Gegners vorbei, und wir schossen in der 1. Hälfte der Partie noch 3 weitere Tore und gingen mit einem 7:0 in die Pause.

Die 2. Halbzeit begann wie die 1. Hälfte beendet wurde, mit einer dominierenden Spielführung von Fortuna und 4 weiteren Toren innerhalb der ersten 10 Minuten. Erst in der 45' gelang dem Gegner durch eine Unachtsamkeit bei unseren Jungs das 11:1 und in der 57' noch ein zweites Tor. Zwischendurch hatten wir auch noch 2 Tore erzielt, sodass die Partie mit einem überragenden 13:2 endete.