D1-Junioren

D1 verliert auswärts gegen den Teltower FV 1913 3:1

Gestern stand als Abschluss vor der Winterpause das Punktspiel gegen den Tabellenführer an. Die Zielstellung war ein gutes Spiel aufzuziehen, besonders am Anfang ein gegnerisches Tor zu verhindern und vor allem aber Spaß zu haben. Wir hatten die Hoffnung, dass ohne Erfolgsdruck, vielleicht sogar ein Punkt zu holen ist. Das Spiel begann wie schon die beiden letzten Malen mit einer Torchance des Gegners in der 1. Minute - zum Glück diesmal ohne Erfolg. Unsere Jungs schalteten aber sofort um und so verlief das Spiel in den ersten 14' sehr ausgeglichen. Leider landete der Gegner zu diesem Zeitpunkt seinen ersten Treffer und konnte in der 20' auch noch ein weiteres Tor schießen. Nach der Halbzeit wollten unsere Jungs es nochmal wissen. Mit viel Einsatz wurde um jeden Ball gekämpft. Auch wenn das Zusammenspiel nicht optimal funktionierte, gelang uns in der 37' der Anschlusstreffer zum 2:1. Im letzten Teil der Partie hatte der Gegner mehr Glück als wir mit einem Lattentreffer. In der 58' fiel das 3:1. Zusammengefasst: Ein schönes Spiel, welches mit etwas mehr Glück vielleicht anders ausgegangen wäre....