D1-Junioren

D1- 3 Pflichtspiele 3 Siege

Der Saisonstart ist geglückt!

Nachdem am ersten Spieltag bereits gegen den Teltower FV ein knapper aber verdienter Auswärtssieg gelungen war, sollten an diesem Wochenende erneut drei Punkte eingefahren werden. Bei bestem Fußballwetter sahen die Eltern auf dem heimischen Kunstrasen gegen den Ortsnachbarn vom FSV 74 ein bis zum Ende spannendes Spiel. Nach dem guten Beginn der Fortunen, in dem sie sich optisch einen Vorteil in punkto Ballbesitz und zweikampfverhalten erarbeitet hatten, sprang zunächst nicht mehr als eine zwingende Torchance durch Janosch nach gutem Spielzug über die rechte Seite dabei heraus. Als dann auch noch der Gegner zum Ende der ersten Hälfte begann mutiger zu agieren, konnte man erahnen, dass es das erwartet schwere Spiel auf Augenhöhe werden würde. Etwas überraschend erzielte Felix in dieser Phase mit einem beherzten Schuss aus der Bedrängnis den 1:0 Treffer kurz vor der Pause. Leider konnte dieses Tor nur kurz für Euphorie in den Reihen der orang/weiß gekleideten Spieler sorgen. So agierte man zu Beginn der Zweiten Halbzeit zwar konzentriert aber ohne Zug zum Tor und meist nur noch über Einzelleistungen. Als dann auch noch der Gegner einen Schnitzer in der Fortunabwehr eiskalt zum 1:1 Ausgleich nutzen konnte, hätte das Spiel kippen können. Doch wie schon im Pokalspiel und im ersten Punktspiel bewiesen die Jungs Teamspirit. Der Glaube an die eigene Stärke und der Wille dieses Spiel gewinnen zu können, war auch in der Aktion zu erkennen, die zum 2:1 Siegtreffer in der 46 min führte. Janosch belohnte mit einem strammen Droppkick aus zentraler Position seine eigene gute Offensivleistung an diesem Tag und gleichzeitig die geschlossene Mannschaftsleistung aller 11 Spieler. Am Ende bleiben die 3 Punkte also am Stern… auch ohne das die Fortunen dafür spielerische Glanzpunkte setzen mussten.

 

Euer Trainer und Betreuerteam