D1-Junioren

Ungeschlagen 2.Platz in der Liga

Das passiert einem auch nicht alle Tage. Ohne Niederlage beendeten die D1-Junioren von Fortuna die Punktspielserie auf den 2.Platz.

Hier noch die fehlenden Spielberichte:

 

Schwer erkämpfter Sieg gegen Bornim

Punktspiel D-Junioren: SG Bornim - Fortuna Babelsberg   1 : 4 (0:2)

Das Spiel gegen die SG Bornim fand bereits am Freitag, den 29.05.2015 statt. Von Beginn an bestimmten die Fortunen das Geschehen auf dem Platz. Bereits in der 2.Minute konnte Serhat die 1:0-Führung erzielen. In der 14.Minute erhöhte Ben auf 2:0. Danach verflachte der Spielfluss der Fortunaspieler und es blieb vieles Stückwerk. So kamen die Gastgeber in der 48.M. inute auf 1:2 heran. Zwei Tore von Stephan stellten letztendlich den 4:1-Erfolg klar. Für Fortuna waren heute im Einsatz: Paul – Maximilian L., Erik, Lukas, Ben (1 Tor), Tobias, Daniel, Pascal, Stephan (2 Tore), Serhat (1 Tor) und Maximilian R.

 

Das war nicht berauschend

Punktspiel D-Junioren: Fortuna Babelsberg – FSV Babelsberg 74 II  3 : 1 (1:1)

Zwei Tage nach dem Erfolg bei der SG Bornim hatte man am Sonntag, den 31.05.2015 FSV Babelsberg 74 II zu Gast. Keine 5 Sekunden waren vergangen, da erzielte Serhat (obwohl FSV 74 Anstoß hatte) bereits die 1:0-Führung. Leider war das erst einmal alles. Was dann die Fortunen boten, war nicht das, was sie die ganze Saison ausgezeichnet hatte. Viele Einzelaktionen und ungenaues Passspiel waren viel zu oft zu sehen. Aus solch einen ungenauen Zuspiel resultierte auch die einzigste Chance der 74er, die diese zum 1:1 nutzten. In der 2.Halbzeit das gleiche Bild. Gegen sehr defensiv spielende Gäste hatten die Fortunaspieler ihre Probleme. Erst Lukas mit seinem Tor zum 2:1 erlöste die mitleidenden Gäste. Serhat stellte schließlich den 3:1-Endstand her. Für Fortuna waren heute im Einsatz: Paul – Maximilian L., Erik, Lukas (1 Tor), Ben, Tobias, Daniel, Pascal, Stephan, Serhat (2 Tore) und Maximilian R.

 

Zum Abschluß noch ein Schützenfest

Punktspiel D-Junioren: Fortuna Babelsberg – SV Falkensee/F. III  21 : 0 (7:0)

Mit einem Minimalaufgebot (5 Spieler fehlten) empfingen die Fortunen am Samstag, den 06.06.2015 den Tabellenletzten SV Falkensee/Finkenkrug III. Mit dem Willen im letzten Punktspiel noch einmal alles zu zeigen, begann man sehr konzentriert. Immer wieder bestürmte man das Tor der klar unterlegenen Gäste und kam zu einem sehr verdienten 21:0-Erfolg. Für Fortuna waren heute im Einsatz: Paul – Pascal (1 Tor), Erik (2 Tore), Lukas (1 Tor), Ben (3 Tore), Tobias, Daniel (1 Tor), Serhat (11 Tore) und Maximilian R (2 Tore).