D1-Junioren

Nach mäßigem Beginn überzeugend mit 4:1 gewonnen

Punktspiel D-Junioren: Potsdamer Kickers 94 II - Fortuna Babelsberg   1 : 4 (0:1)

In dem auf Wunsch der Potsdamer Kickers vorgezogenen Punktspiel von Samstag auf Freitag, den 08.05.2015 trafen die Fortunen bei dem Team an, das im Kreispokalfinale steht (Glückwunsch!) und seit dem Hinspiel kein Punktspiel mehr verloren hat. Die Fortunaspieler waren also gewarnt und dementsprechend begannen beide Teams mit „angezogener Handbremse“. Vieles blieb Stückwerk, es war wenig von klarem Spielaufbau zu sehen, beide Mannschaften neutralisierten sich. Zwar hatten die Gäste aus dem Potsdamer Südosten eine gewisse Feldüberlegenheit und dazu noch 3 klare Möglichkeiten, doch musste man bis kurz vor dem Halbzeitpfiff warten bis Stephan das 1:0 aus dem Gewühl erzielte. Nach dem Pausentee steigerte sich das Fortuna-Team. Nun wurden die notwendigen Zweikämpfe gewonnen. In der 39.Minute verwandelte Ben einen an ihm verwirkten Strafstoß sicher zum 2:0. Die Gastgeber kamen ihrerseits zum 1:2-Anschlusstreffer, was bei den Fortunen kurze Zeit Unsicherheit brachte. Doch nachdem Lukas mit dem 3:1 den alten Abstand wieder herstellte, kontrollierte man endgültig das Spielgeschehen. Die Gastgeber bäumten sich nochmals auf, die Defensive von Fortuna stand aber wieder einmal sicher. Immer wieder war man jetzt mit Kontern gefährlich. Einen nutzte Serhat zum 4:1-Endstand.

Fazit: Aufgrund der Steigerung in der 2.Halbzeit, größerer Spielanteile und der Mehrzahl der klaren Torchancen ein verdienter 4:1-Erfolg bei einem starken Gegner.

Für Fortuna waren heute im Einsatz: Paul – Maximilian L., Erik, Lukas (1 Tor), Ben (1 Tor), Alexander, Pascal, Stephan (1 Tor), Serhat (1 Tor) und Maximilian R.

Am kommenden Samstag, den 16.05.2015 treffen die D1-Junioren um 09:30 Uhr daheim auf dem Stern-Sportplatz auf den Ortsnachbarn FSV Babelsberg 74 II. Die Fortunaspieler treffen sich um 08:30 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.