D1-Junioren

Ohne zu glänzen überzeugend gewonnen

Punktspiel D-Junioren: RW Groß Glienicke - Fortuna Babelsberg   0 : 4 (0:3)

Der Samstag (21.03.2015) führte das Team der D1-Junioren zu Rot-Weiß Groß Glienicke. Beim Tabellenvorletzten hieß es wie bei jeden anderen Gegner von Beginn an voll konzentriert ins Spiel zu finden, damit man am Ende nicht eine böse Überraschung erlebt. Dies befolgten die Fortunen von Beginn an. Nachdem die ersten Chancen vergeben wurden, war Serhat in der 8.Minute per Kopf erfolgreich. Diesem Tor ging eine tolle Kombination voraus. Nun dauerte es ein wenig mit den nächsten Torchancen, der Spielfluss war durch den holprigen Platz nicht immer aufrecht zu erhalten. Jedoch ließ man vor dem eigenen Tor nichts anbrennen, die Defensive war auch heute wieder auf dem Posten. Mit einem Doppelschlag kurz vor dem Pausentee durch Serhat und Stephan stellte man endgültig die Weichen auf Erfolg. In der 2.Halbzeit dominierten die Fortunen weiterhin das Spiel. Sie strahlten aber zu wenig Torgefahr aus. Einzig mit seinem 3.Treffer stellte Serhat nach selbstloser Vorarbeit von Stephan kurz vor Spielende den 4:0-Endstanmd her.

Fazit: Wieder ein verdienter Erfolg der Fortunen. Spielerisch war man heute aufgrund des ungewohnten Terrains nicht so überzeugend, die Tore waren sehr gut herausgespielt. Nächsten Samstag wartet ein anderes Kaliber auf das Fortuna-Team. Dann ist eine Steigerung aller Spieler von Nöten.

Für Fortuna waren heute im Einsatz: Paul – Maximilian L., Erik, Pascal, Lukas, Ben, Felix, Alexander, Stephan (1 Tor), Serhat (3 Tore) und Maximilian R.

Am kommenden Samstag, den 28.03.2015 treffen die D1-Junioren um 09:30 Uhr daheim auf dem Stern-Sportplatz zum Spitzenspiel auf den Tabellendritten SG Geltow. Die Fortunaspieler treffen sich um 08:30 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.