D1-Junioren

Erst verschlafen, dann Moral gezeigt

Punktspiel D-Junioren: Blau-Gelb Falkensee - Fortuna Babelsberg   4 : 4 (3:0)

Zum Auftakt der Rückrunde trafen die D1-Junioren am Sonntag, den 01.03.2015 beim Team von Blau-Gelb Falkensee an. Hier war man zum Beginn des Spieljahres nach Entscheidungsschießen im Pokal ausgeschieden, das eine Woche später stattfindende Punktspiel konnte man gewinnen. Viel vorgenommen hatten sich die Fortunen für den Rückrundenauftakt, doch gab es einige personelle Änderungen zu verkraften und dazu fielen noch 2 Spieler für das Spiel in Falkensee aus. Dies war aber nicht der Hauptgrund, dass in der 1.Halbzeit fast alles daneben lief. Nie hatte man das Gefühl, dass die Fortunaspieler „schon im Spiel waren“. Viele Ungenauigkeiten im Passspiel, wenig Laufbereitschaft, keine Deckungstreue waren nur einige Punkte die zum klaren 0:3-Rückstand führten. Ganz anders die 2.Hälfte. Nun machten die Fortunen Druck auf das gegnerische Tor. Ein Angriff nach dem anderen wurde gestartet und es wurde auf 2:3 verkürzt. Selbst ein nochmaliger Rückschlag mit dem 2:4 wurde weggesteckt. Letztendlich wurde mit 2 Treffern in den letzten fünf Minuten noch ein verdientes 4:4-Unentschieden erreicht.

Fazit: Einer sehr schwachen 1.Halbzeit folgte eine Klasse Aufholjagd in der 2.Halbzeit. Jetzt müssen alle Fortunaspieler wieder regelmäßig am Training teilnehmen, dabei fleißig trainieren, ihre Fitness verbessern und sich spielerisch als Team verbessern, damit das gesteckte Ziel der D1-Junioren „Staffelsieg“ im Juni 2015 Realität wird.

Für Fortuna waren heute im Einsatz: Daniel – Maximilian L., Pascal, Felix, Lukas (1 Tor), Ben (1 Tor), Alexander (2 Tore), Stephan, Serhat, Tobias und Maximilian R.

Das nächste Punktspiel bestreiten die D1-Junioren am Samstag, den 07.03.2015 um 09:30 Uhr daheim gegen RSV Eintracht Teltow III. Treff für die Fortunaspieler ist um 08:30 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.