D1-Junioren

2.Platz beim Neujahrsturnier in Berlin

Hallenturnier D-Junioren: Neujahrsturnier am 10.01.2015 beim SC Siemensstadt

Zum ersten Turnier des Jahres 2015 begaben sich die D1-Junioren nach Berlin. Der Landesligist SC Siemensstadt lud zum Neujahrsturnier. Insgesamt waren 6 Mannschaften am Start. Es wurde nach dem Modus „Jeder gegen jeden“ mit 1 Torwart und 5 Feldspielern über jeweils 13 Minuten in der sehr großen Halle des Sport-Centrums Siemensstadt gespielt. Gleich im ersten Turnierspiel traf man auf den Gastgeber und war mit 1:0 erfolgreich. In den nächsten beiden Spielen gegen BFC Türkiyemspor (D2) und Schwarz-Weiß Spandau musste man jeweils knappe 1:2-Niederlagen hinnehmen. Das vierte Spiel gegen das bis dahin ungeschlagene Team von Brandenburg 03 Berlin wurde durch ein Tor in der Schussphase mit 1:0 gewonnen. Im abschließenden Spiel gegen die D2 vom Berliner SC wurde ein 3:1-Sieg erreicht. Am Ende erreichten die Fortunen den 2.Platz hinter Turniersieger BFC Türkiyemspor. Für Fortuna waren im Einsatz: Alexander, Maximilian, Paul (1 Tor), Ben, Pascal, Lukas, Daniel (1 Tor), Felix, Serhat (2 Tore) und Stephan (3 Tore).

In der kommenden Woche wird am Donnerstag (15.01.2015 17:00 Uhr) erstmals in diesem Jahr draußen auf dem Stern-Sportplatz trainiert. Ab der darauf folgenden Woche trainieren die D1-Junioren nach dem üblichen Rhythmus.

Das nächste Hallenturnier bestreiten die Fortunen am Sonntag, den 25.01.2015. Von 14:00-18:30 Uhr nehmen sie am Qualifikationsturnier zum AOK-Juniorenmasters des RSV Eintracht 1949 teil. Gespielt wird in der Sporthalle in der Zillestrasse in Stahnsdorf. Teilnehmer: Hertha 03 Zehlendorf, TSV Rudow, Teltower FV 1913, Fortuna Babelsberg, Stern Marienfelde, 1.FC Wilmersdorf, RSV Eintracht 1949, SV Babelsberg 03. Der Sieger dieses Turniers nimmt am Hauptturnier am 14./15.02.2015 teil, an dem u.a FC Bayern München, FC Schalke 04, FC Augsburg und Rapid Wien teilnehmen.