D1-Junioren

Mit 22:0-Kantersieg Tabellenführung behauptet

Punktspiel D-Junioren: SV Falkensee/Fink.III – Fortuna Babelsberg   0 : 22 (0:8)

Zum letzten Vorrunden-Punktspiel der D1-Junioren in der Havellandliga Nord ging es am Samstag, den 29.11.2014 als Tabellenführer zum Schlusslicht SV Falkensee/Finkenkrug III. Selbstverständlich wollten die Fortunen sich nicht überraschen lassen und begannen (obwohl drei Spieler fehlten) voll konzentriert das Spiel. Bereits in der 1.Minute konnte Eliaz zum 1:0 einschießen. Serhat erhöhte sieben Minuten später auf 2:0. Nun dauerte es bis zur Minute 24, ehe Serhat das 3:0 markierte. Bis zum Halbzeitpfiff erzielten nochmals Serhat, Lukas, Pascal und zweimal Eliaz im Minutentakt 5 Tore zur 8:0-Halbzeitführung. Dass auch nach der Pause weiterhin „Fussball gespielt“ wurde, zeigt die gewachsene Stärke der Mannschaft. Mit immer wieder gelungenen Spielzügen und noch 14 Toren schossen die Fortunaspieler einen klaren 22:0-Auswärtserfolg heraus. Mit drei Punkten und 21 Plustoren Vorsprung vor SV Dallgow 47 (spielen am Dienstag in Bornim) liegt das Team an der Tabellenspitze. Für Fortuna waren im Einsatz: Alexander, Maximilian, Paul (2 Tore), Lukas (2 Tore), Eliaz (3 Tore), Erik (1 Tor), Enno (4 Tore), Serhat (9 Tore) und Pascal (1 Tor).

In der kommenden Woche wird Dienstag auf dem Platz und am Donnerstag in der Halle trainiert. Ob das Team am Wochenende in sportlichen Einsatz ist, entscheidet sich noch.