D1-Junioren

Mit 3:0 ist der Punktspielauftakt gelungen

Punktspiel D-Junioren: Fortuna Babelsberg - Blau-Gelb Falkensee  3:0 (2:0)

Nach dem strapaziösen Turnier beim FSV Berolina Stralau ging es einen Tag später, am Sonntag, den 31.08.2014 erstmals in dieser Spielzeit um Punkte. Zu Gast auf dem Stern-Sportplatz war die Mannschaft von Blau-Gelb Falkensee, der man letzte Woche im Pokal noch im Neunmeterschiessen unterlag. Wie im Pokalspiel übernahmen auch diesmal die Fortunen sofort die Initiative. Immer wieder versuchten sie mit guten Kombinationen vor das Tor der Gäste zu kommen. Aber wie zu oft mangelte es an der Torchancenausbeute. Erst in der 13.Minute erlöste Eliaz mit einem Schuss von der Strafraumgrenze seine Mannen und erzielte das verdiente 1:0. Keine 7 Minuten später war es Paul vorbehalten ebenfalls mit einem Distanzschuss nach Zuspiel von Ben den 2:0-Halbzeitstand zu erzielen. Auch nach der Pause das gleiche Bild. Fortuna stürmte, der Gast aus Falkensee hatte nur ungefähr eine Handvoll Angriffe. Dem kurz zuvor eingewechselten Enno gelang nach guter Vorarbeit von Max und Felix in der 37.Minute das 3:0. Zwar gab es noch einige Chancen für das Fortuna-Team, am Ende stand aber ein mehr als verdienter 3:0 Erfolg zu Buche. Für Fortuna waren im Einsatz: Alexander, Ben, Paul (1 Tor), Lukas, Maximilian, Eliaz (1 Tor), Felix, Stephan, Enno (1 Tor) und Pascal.

Am kommenden Samstag (06.09.2014) treten die Fortunen beim RSV Eintracht Teltow III an. Treff für die Fortunaspieler ist um 07:30 Uhr auf dem Stern-Sportplatz. Der Anpfiff erfolgt um 09:00 Uhr auf dem Sportplatz (Kunstrasen) in der Förster-Funke-Allee in Kleinmachnow.