D1-Junioren

Wenig Tore – Dadurch nur Vorletzter

Am Samstag, den 28.06.2014 nahmen die D1-Junioren am Beelitzer Spargelcup teil. Leider langte es am Ende nur zum vorletzten Platz. Wieder einmal (wie in der gesamten Saison) erzielten die Fortunen nach vorn zu wenig Durchschlagskraft, so dass alle Vorrundenspiele gegen höherklassige Mannschaften knapp verloren gingen: Türkiyemspor Berlin 0:1, VfL Halle 0:1, Empor Berlin 0:1, RSV Eintracht Teltow 0:2. Auch das Ausscheidungsspiel gegen FSV Babelsberg 74 ging nach 0:0 in der regulären Spielzeit im Entscheidungsschießen mit 1:3 verloren. Im Spiel um Platz 19 schossen die Fortunaspieler dann auch Tore und gewannen verdient mit 2:0 gegen die Spandauer Kickers. Für Fortuna waren im Einsatz: Alexander Zeplin – Steven Kutz, Hannes Kaschubowski, Sam Kadow, Lukas Knüttel (1 Tor), Bob Okezie-Andicene (2 Tore), Maximilian Lehe, Erik Klemke, Enno Plath, Pascal Gischke, Maximilian Zech, Luca Cikrit und Christopher Paul.

Am Mittwoch, den 02.07.2014 feiern wir ab 17:00 Uhr auf dem Stern-Sportplatz beim Grillen und gemütlichen Beisammensein den Saisonausklang. Am Sonntag, den 06.07.2014 haben wir dann den letzten sportlichen Einsatz in dieser Saison. Wir nehmen an einen Turnier der Potsdamer Kickers im Luftschiffhafen teil. Die Fortunaspieler treffen sich um 08:30 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.