D1-Junioren

Krasse Fehler ebneten den Weg zur Niederlage

Punktspiel D-Junioren: SG Michendorf - Fortuna Babelsberg   5 : 1 (4:0)

Beim Tabellendritten der Kreisliga, dem Team von der SG Michendorf waren die D1-Junioren am Samstag, den 12.04.2014 zum Punktspiel zu Gast. Obwohl etliche Spieler aus verschiedensten Gründen fehlten, konnte man (mit Hilfe von Spielern aus der C1, Danke) ein schlagkräftiges Team aufbieten. Leider ging der Start ins Spiel „völlig in die Hose“. Zwei krasse individuelle Fehler nutzten die starken Gastgeber gnadenlos aus und führten bereits nach 5 Minuten mit 2:0. Von diesen Schock erholten sich die Fortunaspieler in der 1.Halbzeit nicht, so dass die Michendorfer noch zweimal zum 4:0-Halbzeitstand zuschlugen. Trotz des klaren Rückstandes zeigten Fortunen in der 2.Halbzeit Moral. Kämpferisch nun auf Augenhöhe wehrte man sich gegen eine noch höhere Niederlage und kam selbst zum 1:4-Anschlusstreffer. Weitere Chancen auf eigene Tore wurden jedoch durch das unpräzise Passspiel immer wieder selbstverhindert. Zwar konnten die Gastgeber noch einen Treffer zum 5.1-Endstand erzielen, mehr ließ man aber nicht mehr zu. Für Fortuna waren im Einsatz: Alexander Zeplin - Steven Kutz, Hannes Kaschubowski, Lukas Knüttel, Bobby Okezie-Andicene, Maximilian Lehe (1 Tor), Anton Theisen, Marius Fuhrmann, Erik Klemke, Maurice Baade und Pascal Gischke.

Vor dem Osterwochenende wird Montag und Mittwoch, danach Mittwoch und Freitag trainiert. Für Sonntag, den 27.04.2014 haben sich die D1-Junioren den Tabellenführer der Kreisliga A, die Mannschaft von den Potsdamer Kickers II zum Testspiel eingeladen. Anpfiff ist um 10:00 Uhr, die Fortunaspieler treffen sich um 09:00 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.