D1-Junioren

Ohne 100 % ist es schwer zu gewinnen

Punktspiel D-Junioren: FV Turbine Potsdam - Fortuna Babelsberg 2 : 2 (2:1)

Am Samstag, den 29.03.2014 waren die Spieler der D1-Junioren zu Gast beim FV Turbine Potsdam. Auch wenn die beiden obligatorischen zentralen Mittelfeldspieler fehlten, so wollten die anwesenden Fortunaspieler auch diesmal den Platz als Sieger verlassen. Dass dies (wie zu oft in den Auswärtsspielen) nicht gelungen ist, hatte auch mit der starken Gegenwehr der Gastgeber zu tun. Aber auch selber fand man heute nie den richtigen Spielrhythmus. Zu viele Löcher im Deckungsverhalten, krasse Fehler im Passspiel, beste Torchancen nicht genutzt und dazu die fehlende 100-%ige Einstellung zum Spiel. Bei so vielen Minuspunkten ist es sehr schwer ein Spiel erfolgreich zu bestreiten. Zwar konnte man einen zweimaligen Rückstand egalisieren. Doch zu mehr als zu einem Remis hat es nicht gereicht. Für Fortuna waren im Einsatz: Alexander Zeplin - Steven Kutz, Hannes Kaschubowski, Luca Cikrit, Lukas Knüttel, Christopher Paul, Erik Klemke, Enno Plath, Steven Dorn, Maurice Baade (1 Tor), Pascal Gischke und Sam Kadow.

Am Samstag, den 05.04.2014 bestreiten die D1-Junioren ein Testspiel. Um 10:30 Uhr ist das Team von Stahl Brandenburg zu Gast. Die Fortunaspieler treffen sich um 09:15 Uhr auf dem Stern-Sportplatz. Wir wollen vor dem Spiel unser Mannschaftsfoto aktualisieren.