D1-Junioren

Wieder ein undankbarer 4.Platz

Zum gut organisierten Hallenturnier der SG Blau-Weiß Beelitz waren die Fortunen am Sonntag, den 26.01.2014 eingeladen worden. Bei insgesamt 7 teilnehmenden Mannschaften wurde im Modus „Jeder gegen jeden“ gespielt. Die Mannschaft zeigte wieder mal eine gute spielerische Leistung. Doch am Ende reichte es bei 11 erzielten Punkten nur zu dem undankbaren 4.Platz. Turniersieger mit gerade mal 3 Punkten mehr wurde der Landesligist Werderaner FC Viktoria 1920 vor der SG Michendorf und Blau-Weiß Beelitz, die jeweils 12 Punkte verbuchen konnten. Die Ergebnisse der Fortunen im Einzelnen: Blau-Weiß Beelitz 1:1, Werderaner FC Viktoria 1920 1:1, SV Ferch 2:1, SG Michendorf 0:1, Caputher SV 3:0, FV Turbine Potsdam 4:1. Für Fortuna waren dabei: Maximilian Lehe – Hannes Kaschubowski, Steven Kutz, Felix Lehe (1 Tor), Enno Plath (1 Tor), Erik Klemke (5 Tore), Christopher Paul (1 Tor), Luca Cikrit und Bobby Okezie-Andicene (3 Tore).

In der kommenden Woche wird (wenn das Wetter mitspielt) Montag, Mittwoch und Donnerstag (Halle) trainiert. Am Samstag, den 01.02.2014 geht es zum Siegfried-Lindner-Gedenkturnier (Halle) bei der SC Borsigwalde. Treff für die Fortunaspieler ist um 12:30 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.