D1-Junioren

Erstmals auch auswärts dreifach gepunktet

Punktspiel D-Junioren: SV Falkensee/Fink.III - Fortuna Babelsberg   0 : 1 (0:1)

Auf Reisen ging es für die D1-Junioren an diesen Wochenende (Sonntag, den 10.11.2013). Beim Tabellen-Vorletzten SV Falkensee/Finkenkrug III war man zu Gast. Die Fortunaspieler waren gewarnt, die Falkenseer hatten in den Spielen davor immerhin den RSV Teltow und den Potsdamer Kickers jeweils ein Remis abverlangt. Gleich zu Beginn des Spieles zeigte das Fortuna-Team, dass man hier gewinnen wollte. Leider konnte von den vier klaren Torchancen keine genutzt werden. Dies ermutigte die Gastgeber ihre Offensivaktionen zu verstärken. Doch jetzt zeigten die Fortunen eine starke Defensivleistung. In der 15.Minute erzielte dann Enno unter Mithilfe eines Gegenspielers die 1:0-Führung. Nach einem Eckball von Bobby waren beide Spieler wohl zeitgleich am Ball. Das dies das „Goldene“ bleiben sollte, hätte zu dieser Zeit wohl keiner gedacht. Kurz vor dem Halbzeitpfiff verstärkten die Falkenseer nochmals ihre Offensivkräfte, doch eine heute sichere Fortuna-Abwehr hielt ihren Kasten sauber. In der 2.Halbzeit hatten die Fortunaspieler zu Beginn zwar eine gewisse Feldüberlegenheit, doch „Kapital schlagen“ konnten sie daraus nicht. Zu ungenau waren heute die Zuspiele und zu schwach der heutige Torabschluss. Zum Schluss des Spieles wurde es noch einmal spannend. Doch ein glänzend aufgelegter Torwart Steven hielt die „Null“ für Fortuna fest. Für Fortuna waren im Einsatz: Steven Dorn – Maximilian Zech, Maximilian Lehe, Steven Ray Kutz, Lukas Knüttel, Bobby Okezie-Andicene, Alexander Zeplin, Enno Plath (1 Tor), Hannes Kaschubowski, Maurice Baade und Pascal Gischke.

Fazit: Kämpferisch wieder eine sehr gute Leistung. In der Defensive standen die Fortunen wieder prächtig. Sehr verbesserungswürdig sind aber das heutige Passspiel und das Ausnutzen der eigenen Torchancen, wovon heute mehr als genügend vorhanden waren.

Am nächsten Wochenende findet die 2.Runde im Pokal-Wettbewerb statt. Die D1-Junioren sind zu Gast beim VfL Nauen, den derzeitigen Tabellen-Achten der Kreisklasse Staffel I. Anpfiff ist um 10:00 Uhr in Nauen, die Fortunaspieler treffen sich um 08:00 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.