D1-Junioren

9:3 - Verdienter erster Saisonsieg

Punktspiel D-Junioren: Fortuna Babelsberg – FV Turbine Potsdam 55   9 : 3 (5:2)

Strahlender Sonnenschein am Morgen, neue Trikots (Danke an die Stadtwerke Potsdam) und ein hoch motiviertes Team waren die besten Voraussetzungen um im Punktspiel am Samstag, den 07.09.2013 gegen FV Turbine Potsdam 55 endlich den „Bock umzustoßen“ und nach drei Niederlagen den ersten Saisonsieg einzufahren. Die Fortunen legten einen furiosen Start hin. In der 3.Minute konnte der Kleinste im Team (Enno) nach einen Eckball per Kopf zur 1:0-Führung verwandeln. Die Führung hielt nur kurze Zeit, eine Minute später glich der Gast aus. Doch zeigten die Fortunaspieler Moral und konnten in der 9.Minute abermals in Führung (Bobby) gehen. Nun kam die Zeit, in der Fortuna das Spiel klar bestimmte, sich viele Torchancen erarbeitete und es Hannes und Erik vorbehalten war, das Ergebnis auf 5:1 zu erhöhen. Es schlichen sich aber immer wieder Unstimmigkeiten im Deckungsverhalten ein, so dass Turbine auch zu einigen Chancen kam und kurz vor dem Pausen-Tee sogar auf 2:5 verkürzte. Auch in der 2.Halbzeit waren die Fortunaspieler konzentriert bei der Sache. Bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff hat Hannes das Ergebnis auf 6:2 hochgeschraubt. Nun lief das Spiel der Fortunen. Hinten stand die Abwehr gut, vorn hatte man immer wieder Torchancen, welche Alexander, Erik und Lukas noch zu Toren nutzten. Für Fortuna waren im Einsatz: Steven Dorn - Maximilian Zech, Maximilian Lehe, Enno Plath (1 Tor), Erik Klemke (2 Tore), Bobby Okezie-Andicene (1 Tor), Alexander Zeplin (1 Tor), Luca Cikrit, Pascal Gischke, Hannes Kaschubowski (3 Tore) und Lukas Knüttel (1 Tor).

Fazit: Ein hochverdienter Sieg des Fortuna-Teams. Nun gilt es an dieser heute gezeigten Leistung in den kommenden Partien anzuknüpfen und weiter an der Verbesserung des Deckungsverhaltens der gesamten Mannschaft zu arbeiten.

Auch im nächsten Punktspiel haben die D1-Junioren Heimrecht. Am Samstag, den 14.09.2013 um 09:30 Uhr ist daheim das bisher ungeschlagene Team der SG Michendorf zu Gast. Treff für die Fortunaspieler ist um 08:30 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.