C2-Junioren

C2 Zusammenfassung der letzten Spieltage

Nach der Winterpause empfingen wir die SgG Caputh/Ferch auf heimischen Rasen. Mit einem 5:1 bleiben die drei Punkte zu Hause.

Im nächsten Heimspiel gegen den Tabellenzweiten RSV Eintracht IV konnten wir bis zur Halbzeit das Spiel offen gestalten (1:2). In der zweiten Hälfte trafen jedoch nur noch die Gäste und wir mussten uns 1:4 geschlagen geben.

Genau anders herum gestaltete sich das dritte Heimspiel in Folge gegen die SG Michendorf II. Zur Halbzeit noch unentschieden, machten wir es in der zweiten Halbzeit besser und konnten diese Partie mit 6:3 für uns entscheiden.

In der Woche darauf erwartete uns wieder ein 9er Game. Auswärts traten wir gegen den ESV Lok Elstal II an. Rasenspiele und 9er Teams sind nicht unbedingt die besten Voraussetzungen. Trotzdem waren wir mit 13:1 erfolgreich.

Gegen den SV 05 Rehbrücke, wieder ein Spiel auf Rasen, fanden wir kein Mittel und verloren deutlich mit 0:4. Nun hieß es das Spiel analysieren, um in der kommenden Woche gegen Concordia Nowawes II die gleichen Fehler nicht wieder zu machen. Das sollte gelingen und wir waren mit 6:2 erfolgreich.

Im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer SpG Brandenburg/Wusteriwtz/Kirchmöser, wieder ein Rasenspiel und wieder ein 9er Team, führten wir sogar mit 2:0. Leider konnten wir die knappe Führung nicht über die Zeit bringen und so kam es zu einer gerechten Punkteteilung.

Am letzten Wochenende traten wir auswärts bei der SpG Caputh/Ferch an. Im Vergleich zum Hinspiel ging er Gegner aggressiver zu Werke und machte es uns verdammt schwer. Bis zur 65. Minute führte die Gastmannschaft sogar. In den letzten fünf Minuten konnten wir jedoch das Ergebnis drehen, mit dem Ausgleich durch Stephan und dem Siegtreffer von Aaron in der letzten Spielminute. Teamarbeit und Glaube an eure Leistung waren der Schlüssel zum Erfolg.

Nun heißt es fleißig weiter trainieren, um die letzten Aufgaben in dieser Saison erfolgreich bestreiten zu können.

Im Anschluss ein paar Fotos von Ute Meesmann. Vielen Dank

Für Fortuna spielten: Paul – Aaron, Leon, Felix, Stephan, Allan, Louis, Daniel, Tudor, Yannis, Lenny, Max, Momo, Jakob, Hamoudi, Gregor, Janosch, Dennis, Mahdi, Jakob

1.5.2017 Ferch U.M 02 500x3331.5.2017 Ferch U.M 03 500x3331.5.2017 Ferch U.M 05 500x3341.5.2017 Ferch U.M 06 500x3341.5.2017 Ferch U.M 09 500x3331.5.2017 Ferch U.M 11 500x3341.5.2017 Ferch U.M 13 500x3261.5.2017 Ferch U.M 17 500x3331.5.2017 Ferch U.M 32 500x3331.5.2017 Ferch U.M 35 500x3331.5.2017 Ferch U.M 49 500x3331.5.2017 Ferch U.M 52 500x3171.5.2017 Ferch U.M 55 500x333