C1-Junioren

Drei Testspielerfolge und Training in der Berliner Wuhlheide

Testspiel 1 am 27.10.2016: Askania Coepenick – Fortuna Babelsberg   1 : 5

Testspiel 2 am 28.10.2016: VSG Rahnsdorf – Fortuna Babelsberg   2 : 4

Testspiel 3 am 29.10.2016: Chemie Adlershof II – Fortuna Babelsberg   0 : 23

Am Mittwoch, den 26.10.2016 machten sich die C1-Junioren mit Regio- und S-Bahn auf den Weg in die Berliner Wuhlheide. Dort bezogen 14 Spieler sowie Trainer und Betreuer für 4 Tage Quartier im „Fuchsbau“, um sich auf die nächsten Punktspiele vorzubereiten. Freundlicherweise stellte der vor Ort beheimatete Sportverein Askania Coepenick ihren Kunstrasen für mehrere Trainingseinheiten zur Verfügung. So nutzten die Fortunen in den Vormittagsstunden den Platz zum Training und es konnten einige taktische Varianten geübt und gefestigt werden. Neben dem Fußball besuchte das Team den ganz in der Nähe gelegenen Modelpark Berlin-Brandenburg, in dem Baudenkmäler aus der Region in Miniaturansicht zu bestaunen sind. In den Nachmittags- bzw. frühen Abendstunden ging es dann jeweils zu den Testspielen. Einmal konnte Askania Coepenick mit 5:1 bezwungen werden. Beim VSG Rahnsdorf gab es auf Naturrasen ein 4:2-Erfolg. Auf dem Heimweg am Samstag machte die Mannschaft noch einen Zwischenstopp bei Chemie Adlershof II. Hier gelang ein 23:0-Erfolg. Anschließend ging es mit der S-Bahn wieder daheim nach Potsdam. Alles in allem ein gelungenes Trainingslager. Nicht nur „fussballtechnisch“ war es ein Erfolg. Auch bzw. gerade im zwischenmenschlichen Bereich lernte man sich noch besser kennen, auch wenn es hier und da auch mal zu Reibereien kann. Nun gilt es das Gute mitzunehmen und auf die Punktspiele anzuwenden.

Es findet jetzt wieder zur normalen Zeit um 18:00 Uhr jeweils Mittwoch und Freitag das Training statt. Am Sonntag. Den 06.11.2016 spielen wir um 11:00 Uhr das Punktspiel gegen BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow. Treff für die Fortunaspieler ist um 10:00 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.