C1-Junioren

Endlich wieder einen 3er eingefahren

Punktspiel Havellandliga: Spgm. Treuen./Niem./Bard. - Fortuna Bbg.   0 : 3 (0:2)

Am Sonntag, den 08.11.2015 reisten die C1-Junioren von Fortuna zum Tabellnachbarn, der Spielgemeinschaft Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz. Fast alle Spieler waren „an Deck“ und so ging man erwartungsvoll in das Spiel. Von Beginn an bestimmte man das Spiel, setzte sich in der Hälfte des Gegners fest. Jedoch fehlte der letzte „Biss“ vor dem Tor. So musste man bis zur 20.Minute warten. Einen Schuss von Max konnte der Torwart nicht festhalten, Erik setzte gekonnt nach und erzielte die 1:0-Führung. Sechs Minuten später wurde Serhat im Strafraum von den Beinen geholt und der Schiedsrichter entschied auf Strafstoß. Zwar sollte der Gefoulte nie selber schießen, doch hatte Serhat mit seiner ungewollten Bogenlampe Glück und diese schlug zum 2:0 ins Netz der Gastgeber ein. In der 2.Halbzeit bestimmten die Fortunen weiterhin die Szenerie, hatten mehrere Torchancen, die aber allesamt nicht genutzt wurden. Hier muss man mehr Kapital aus dem Übergewicht, welches in Halbzeit 2 vorhanden war, schöpfen. Die Spielgemeinschaft kam nur einmal gefährlich vor das Tor, doch ein aufmerksamer Torwart Duc hat den Gegentreffer vereitelt. In der letzten Spielminute war es Hans vorbehalten, den 3:0-Endstand zu erzielen.

Fazit: Ein völlig verdienter Erfolg der Fortunen, der noch höher hätte ausfallen müssen.

Am nächsten Sonntag, den 15.11.2015 um 11:00 Uhr empfangen die C1-Junioren auf dem Stern-Sportplatz die Mannschaft von FC Borussia Belzig. Treff für alle Spieler der Fortuna-Mannschaft ist um 09:30 Uhr. Vor dem Spiel wird zum Mannschaftsfoto posiert.