C1-Junioren

C1-Sie können es noch

Am Samstag, 31.05.2014, bestritt unsere C1 gegen den FC Borussia Belzig Ihr vorletztes Punktspiel. Schon beim morgentlichem Treff um 8.00Uhr, fiel die positive Stimmung und der Teamgeist auf. Pünktlich um 9.00Uhr kam der Anpfiff zum Spiel und allen war sofort klar, dass die Jungs heute endlich die 3 Punkte zu Hause lassen wollten. Bis zur 20.min hatte Fortuna ein Chancenverhältnis von 6:1. Unser Stürmer Simav war schon etwas verzweifelt, da ständig der Ball knapp vorbei oder knapp übers Tor ging. Dann kam es, wie so oft bei unserer C1-Chancen ohne Ende, aber bekommen dann ein "unglückliches Tor" und es kam zum 0:1. Dank der positiven Einstellung und gegenseitiger Motivation konterte Fortuna in der 23.min zum Unentschieden durch Simav. In der 26.min verwandelte Attila einen Freistoß zum 2:1. Auch wenn Belzig mit wenig Kinder anreisen musste und die Reservebank bei Ihnen leer war, waren Sie alle fit und stark und es kam zum starken Schlagabtausch und Sie setzten unsere Abwehr und Torwart Kauschi immer wieder unter Druck. In der 28.min kam es dann durch Unachtsamkeit und Verständigungsschwierigkeiten bei Fortuna, zum Ausgleich von Belzig. Nur 3 Minuten später kam wieder der Stürmer von Belzig durch die Abwehr. Kauschi kam aus seinem Tor, aber leider etwas zu "ruppig", so dass er Gelb sah und es zum Elfmeter kam, den Belzig sicher verwandelte. Somit war Fortuna wieder im Rückstand und nur die Kinder konnten es jetzt noch drehen. Kelle und ich wollten nicht schon wieder allen Spielern sagen: "Ihr wart die bessere Mannschaft, aber es hat leider nicht gereicht!" Dies mussten wir schon in den letzten Spielen tun. Irgendwann mussten Sie sich doch auch mal selbst belohnen. Kurz vor der Halbzeitpause setzte sich Simav wieder mal grandios durch und schoss unsere Truppe zum 3:3 und damit ging es in die Halbzeit. In der Pause wurde der ein oder andere nochmal motiviert und Selbstvertrauen eingeflößt, dass sie es doch können. Die 2. Halbzeit begann und man sah, sie wollen es unbedingt. Auch wenn Belzig immer wieder Druck aufbaute, unsere Abwehr stand jetzt sicherer und auch Kauschi parierte wenn nötig, sehr gut. In der 52.min kam es dann zu einem Torschuss von Felix und er erhöhte auf 4:3. Es sollten nur 4 Minuten vergehen und er kam wieder zum Zug und erhöhte auf 5:3. Belzig gab aber nicht auf, trotzdem der ein oder andere schon leichte Blessuren hatte und bei Ihnen leider kein Auswechselspieler zur Verfügung stand. Doch immer wieder setzte sich Simav vorne durch und in der 68.min belohnte er sich mit seinem 3. Tor in diesem Spiel und erhöhte auf 6:3. Noch im Freudentaumel und damit Unachtsam, kam Belzig durch und verkürzte auf 6:4. Fortuna war aber sofort wieder wach und wollte sich dieses Ergebnis nicht mehr nehmen lassen. Nach dem langersehnten Abpfiff brach bei Fortuna natürlich großer Jubel aus. Ich selbst hatte Tränen vor Freude für die Jungs in den Augen. Endlich hatten sie es sich selbst bewiesen-Sie können es noch und wenn man gelöst spielt, kann man auch siegen!

Großes Lob an alle für diese tolle Mannschaftsleistung! Ihr habt klasse gespielt, super gekämpft und euch gegenseitig motiviert! Wir sind sehr stolz auf euch!

Am 14.06.2014 geht es in das letzte Punktspiel und ich hoffe, ihr zeigt alle die gleiche Einstellung, wie gegen Belzig. 

 

Es spielten: Kauchi- Kevin, Nico, Victor, Marius, Djeb, Flo, Attila, Jerry, Felix, Simav, Anton, Tim, Tom