B1-Junioren

Deutlicherer Sieg war machbar

Punktspiel: FSV Brück 1922 - Fortuna Babelsberg   1 : 3 (0:2)

Zum Punktspiel gegen den Tabellenachten FSV Brück 1922 ging es für die B1-Junioren am Sonntag, den 26.11.2017. Trotz des Fehlens einiger Spieler gingen die Fortunen selbstbewusst ins Spiel. Auch aus Brück sollten 3 Punkte mitgenommen werden. Bereits in den ersten 10 Minuten hatte man 4 Chancen in Führung zu gehen, die alle nicht genutzt wurden. Zwei Eckbälle vorausgehend brachte dann die Führung. Den ersten von Alex geschlagen, setzte Paul in der 14.Minute per Kopf in die Maschen. In der 22.Minute war es dann Leo, der gekonnt aus der Drehung nach einem Eckball von Alex auf 2:0 erhöhte. Danach hatte man noch weitere große Chancen, das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Auf dem schwer bespielbaren Rasenplatz hatten die Fortunaspieler ihre Probleme im Passspiel, was dem Aufbauspiel nicht gut tat. Auch zu Beginn der 2.Halbzeit hatte man nach sehenswerten Angriffen zwei große Torchancen, doch wieder wurden diese nicht genutzt. Als dann der in der zweiten Hälfte sehr „unglücklich“ agierende Schiedsrichter wegen angeblichen „Ballwegschlagen“ Moritz mit Gelb-Rot vom Platz stellte, gab es für kurze Zeit ein kleines Durcheinander von Fortuna. Doch mit gezielten Konterangriffen war man weiter gefährlich und die stabile Defensive ließ weiter kein Gegentor zu. In der 70.Minute war es dann erneut Leo, der mit dem 3:0 die Entscheidung herbei führte. In der 79.Minute verkürzten die Gastgeber noch auf 1:3. Der Erfolg von Fortunas B1-Junioren war aber nicht mehr zu nehmen.

Fazit: Ein jederzeit verdienter Auswärtserfolg, der aufgrund der Vielzahl an Torchancen weitaus früher entschieden sein muss.

Das nächste Punktspiel bestreiten die B1-Junioren auswärts beim RSV Eintracht 1949 III. Treff für die Fortunaspieler ist am Samstag, den 02.12.2017 um 07:30 Uhr am Stern-Sportplatz.

b1 2017 11 26 1

b1 2017 11 26 2

b1 2017 11 26 3

b1 2017 11 26 4

b1 2017 11 26 5

b1 2017 11 26 6