B1-Junioren

B1 - Rückspiel gegen die SG Michendorf/Wilhelmshorst

Fortuna Babelsberg - SG Michendorf/Wilhelmshorst 2:1 (1:1)

Am letzten Samstag fand das Rückspiel gegen die SG Michendorf/Wilhelmshorst statt. Es war die erwartete enge Partie gegen den Tabellennachbarn. Aber im Gegensatz zum Hinspiel vor genau vier Wochen präsentierte sich unsere Mannschaft von Beginn an wacher. Sie nahm die Zweikämpfe an. Trotzdem ging unser Gegner in der 35. Minute in Führung. Was unsere Mannschaft in dieser Saison bisher auszeichnet, ist der Umstand, dass sie auch nach einem Rückstand nicht den Kopf in den Sand steckt. Und daher wurde der Rückstand im direkten Gegenzug in 36. Spielminute wieder ausgeglichen. Mit dem leistungsgerechten Unentschieden ging es dann in die Kabine.

Hier erwartete die Mannschaften ein Becher heißer Tee, der bei diesen eisigen Temperaturen sehr gut tat. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an Wolfgang für die Bereitstellung des Tees.

In der zweiten Halbzeit setzte sich das enge Spiel fort. Durch einen individuellen Fehler des Michendorfer Schlussmanns ging  Fortuna in der 48. Minute mit 2:1 in Führung. In der Folge entwickelte sich ein Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Aber an diesem Spieltag war "Fortuna" mit uns und wir verteidigten die Führung bis zum Abpfiff.

Am Samstag findet unser letztes Spiel in diesem Jahr. Wir hoffen, dass wir dann eine sehr gute Hinrunde mit einem Sieg abschließen können.