B1-Junioren

B1 - Knappe Auswärtsniederlage in Beelitz

Am Wochenende verlor unsere Mannschaft knapp mit 1:2 in Beelitz. Das Unglück nahm bereits vor dem Anpfiff seinen Lauf. Max fiel bereits nach der Erwärmung mit Leistenproblemen aus. Da auch noch ein weiterer Spieler aufgrund familiärer Termine nicht dabei war, mussten wir die halbe Mannschaft umbesetzen.

Trotz der vielen ungewohnten Positionen der einzelnen Spieler schlugen sie sich über die gesamte Spielzeit mehr als beachtlich. Die beiden Gegentore resultierten aus leichten vermeidbaren Ballverlusten im Mittelfeld. Was für die Moral der Mannschaft spricht, ist die Tatsache, dass sie auch nach einem 0:2 nicht aufgesteckt, sondern bis zum "Umfallen" gekämpft hat. So kamen wir in der Schlussphase noch zum Anschlusstreffer. Zu mehr hat es leider nicht gereicht.

Abschließend lässt sich feststellen, dass die Einstellung innerhalb der Mannschaft stimmt. Leider sind wir in der Breite des Kaders jedoch nicht so gut aufgestellt, so dass uns bereits Ausfälle von zwei "Stammspielern" in Bedrängnis bringen. So viel zum Thema wir brauchen ja einige Spieler nicht so dringend, wie andere Mannschaften!