A1-Junioren

Eine perfekte Saison ist vorbei - Triple geholt

A1-Junioren: Empor Schenkenberg - Fortuna Babelsberg 0:4 (0:4)

Mit diesem Sieg konnte Fortuna die Meisterschaft holen und hat somit jeden der drei möglichen Titel gewonnen.

Den Kreispokal, die Hallenkreismeisterschaften und die Meisterschaft in der Kreisklasse. Es war eine rundum erfolgreiche Saison für unsere Fortunen.

Die Tore im letzten Spiel erzielten Simav Mahmo (12,), Stefan Kuster (22., 42.) und Dominic Klingbeil (29.) mit einem satten Schuss von der Strafraumkante.

Aufgrund der Temperaturen und des Ergebnisses schaltete Fortuna in der zweiten Hälfte einige Gänge zurück und brachte den Sieg über die Zeit.

Eine schöne Geste folgte von Kapitän Adam Atarouwa, der seine Kapitänsbinde dem in der 74. Minute eingewechselten Altay Demirtas übergab, da dieser sein letztes Spiel für Fortuna Babelsberg absolvierte.

Aber auch für einige weitere A-Junioren war es die letzte Partie im Juniorenbereich. Alle "Abwanderer" werden sich nun im Männerbereich beweisen müssen, um weiterhin erfolgreich Fußball am Stern zu spielen. Wir bedanken uns für diese tolle Saison und blicken gespannt in die Zukunft. Sei es die Zukunft für die A-Junioren und für die Zukunft der Neuzugänge für den Männerbereich.