A1-Junioren

Fortuna mit Kantersieg ins Viertelfinale

Fortuna Babelsberg - SV Roskow (9er) 7:0

Nachdem man bereits das erste Ligaspiel in Roskow mit 4:3 gewinnen konnte, ging man mit breiter Brust ins Pokalspiel gegen den gleichen Gegner. Die Zuschauer und das Team konnten nach etwas schwacher Anfangsphase in der 14. Minute das erste Mal jubeln, als Kapitän Adam Atarouwa den Ball zum 1:0 aus kurzer Distanz ins Tor knallte. Daraufhin entwickelte sich ein Spiel, wie es ein Trainer gerne sieht. Tore nach schönen Kombinationen, wie im Training geübt, führten schließlich zum Stand von 7:0, welcher gleichzeitig Halbzeit- und Endstand war. Die weiteren Torschützen für Fortuna waren Simav Mahmo (20., 28.), Nazo Redzic (34.), Adam Atarouwa zum zweiten (38.), Lucas Troschinski (40.) und Stefan Kuster (45.) mit dem letzten Tor des Tages.

Der Gegner im Viertelfinale wird in Kürze ermittelt!