Keeper Erik Firchau wechselt zum RSV

Von Fortuna Babelsberg geht ein 18-Jähriger zu den Stahnsdorfern.

Erik Firchau wechselt nach der Saison von Fortuna Babelsberg zum RSV Eintracht 1949. Dies gaben die Stahndorfer auf ihrer Facebook-Seite bekannt.

Der 18-Jährige erlernte das Fußball-Abc bei den Fortunen, ehe es ihn später zu Babelsberg 03 zog. Zuletzt trug er aber wieder für den aktuellen Tabellenzweiten der Landesklasse West die Handschuhe. In der Rückrunde kam der Youngster, der noch für die A-Junioren spielen könnte, auf elf Einsätze und wurde mehrfach von Trainer Sebastian Michalske für seine Leistungen gelobt.

Wer ist online

Aktuell sind 139 Gäste und keine Mitglieder online

Unsere Partner