G2 zu Gast beim SV Dallgow 47

Einen Tag nach dem Turnier bei unserer G1 waren wir zu Gast beim Minicup des SV Dallgow 47. Pünktlich um 8:45 Uhr trafen wir in Dallgow ein und mit uns traten 7 weitere Teams an. Mit am Start waren Schwarz Weiß Spandau, ESV Lok Estal, Eintracht Falkensee, Schönwalder SV, Falkensee Finkenkrug und zwei Vertretungen des Gastgebers. Es wurde mit 5 Feldspielern und einem Torwart gespielt.

Nach der Eröffnung hatten wir noch zwei Spiele Pause und ab ging es aufs Feld gegen den Schönwalder SV. Natürlich durfte unser Mannschaftsspruch „Wir spielen und siegen auf jedem Platz, ein Schuss, ein Tor, Fortuna vor - WAS SIND WIR.....EIN TEAM“ nicht fehlen. Ein ausgeglichenes Spiel, in dem der Ball einfach nicht ins Tor wollte, endete mit einem 0:0 Unentschieden.

Nach einer kurzen Pause ging es schon gegen den ESV Lok Elstal. Den Gegner kannten wir bereits von unserem ersten Turnier. Das Spiel ging los und ein schneller Angriff der Gegner, in dem unsere Abwehr noch ein wenig träumte, wurde zum 0:1 verwandelt. Nun waren wir wach. Anstoß und diesmal griffen wir blitzschnell an und Ausgleich durch den Stürmer mit der Nr. 3. Klasse, weiter so. Jetzt wog auch dieses Spiel hin und her und am Ende trennten wir uns mit einem 2:2.

Auch das dritte Spiel gegen SV Dallgow II endete mit einem Unentschieden – 0:0.

Der nächste Gegner, Falkensee Finkenkrug, hatte bis dahin noch kein Spiel verloren und das wollten unsere Kids ändern. Die Falkenseer standen sicher in der Abwehr und kein Durchkommen war möglich. Wir mussten nun unsere erste Niederlage heute hinnehmen und verließen ein wenig traurig mit 0:2 den Platz. Kopf hoch, noch ist doch nichts verloren und wir haben noch einige Spiele vor uns.

Nach viele aufmunternden Worten in der Kabine vom Trainer und der Betreuerin, hieß es nun auf in den Kampf gegen die Eintracht aus Falkensee. Gesagt getan. Alles auf Angriff, 2 Pässe vor dem gegnerischen Tor und der Ball landete im Netz. Jetzt hieß es für unsere Abwehr keinen Gegner durchlassen und der erste Sieg am heutigen Tage war eingefahren. Fantastisch.

Jetzt waren unsere kleinen Helden bereit fürs nächste Spiel. Unser Gegner Schwarz Weiss Spandau war ebenfalls noch ein ganz neues Team. In diesem Spiel zeigten alle Kids was sie drauf hatten und wir konnten glatt 4 x jubeln. Mit einem 4:0 gingen wir in die Pause.

Den Schwung wollten wir mitnehmen und gegen die erste Vertretung des Gastgebers wollten die Kids nochmal alles geben. Angriffe des Gegners wurden abgefangen. Nun waren wir im Angriff. Ein kleiner Fehler vom gegnerischen Torwart nutzen wir blitzschnell aus und holten uns so den dritten Sieg in Folge mit einem 1:0.

Wir schlossen dieses super ausgerichtete Turnier mit Platz 4 ab. Ein Punkt fehlte zu Platz 3.

Ihr habt fantastisch gekämpft und man merkte euch den Spaß beim Spielen an. Weiter so!!!

Für Fortuna spielten: Conner(T), Fynn, Niklas, Dylan, Dean(5), Sara(3) und Gregor(G1)

Euer Trainer und Betreuerteam

Wer ist online

Aktuell sind 179 Gäste und keine Mitglieder online

Unsere Partner