F3 hatte trotz 6. Platz Spaß am Turnier

Hallenturnier 29.12.2013 F3

 

Als Jahresabschluss wollten wir uns die Teilnahme an unserem Vereins-Hallenturnier
natürlich nicht nehmen lassen. Das erste Spiel hatten wir gleich gegen unsere
Fortuna F2. Das letze Trainingsspiel haben wir ja vielleicht gewonnen,
aber heute hatten wir trotz der Unterstützung aus der F1 keine Chance. 0:2 verloren.
Nun, Mund abputzen, es sollten ja noch 4 Spiele folgen.
Und es kam knüppelhart, gegen die Spgm. Rehbrücke/Sarmund 0:3,
das gleiche gegen die Spgm. Beelitz Seddin 0:3,
einzig im Spiel mit der SG Geltow gelang uns ein Treffer, 1:3.
Hurra, wir schöpften Hoffnung,
das letzte Spiel gegen den SV 1948 Ferch wollten wir gewinnen,
hier hatten wir ja im EDEKA-Schlender Cup bei uns auf dem Platz
ein Unentschieden geschafft...aber in der Halle gelten andere Gesetze.
Wieder 0:3. Das Turnier hat uns aber viel Spass gemacht, denn die Stimmung war super.
Trotzdem die Hälfte des Teams fehlte, müssen wir weiter an uns arbeiten.
Milo, unser Torwart hat einige Paraden hingelegt, ein großes Lob für Ihn, sonst hätten wir noch höher verloren...
 
Es wird auf jeden Fall noch eine Hallenturnier - Teilnahme unseres Teams
folgen, bis dahin müssen wir aber fleißig etwas für ein Erfolgserlebnis tun!
 
LG Lars.
 
 
Hansa
 
Samstag, den 8. Februar war es dann soweit,
unser 2. Hallenturnier bei Hansa 07 in Berlin war angesetzt.
 
Im Starterfeld waren neben dem Gastgeber noch weitere 3 Berliner Clubs: NFC Rot-Weiß,
Türkiyemspor und BSC Kickers. Da BSV Hürtürkel nicht angereist ist erhöhte
sich die Spieldauer auf 12 Minuten für jedes unerer 4 Spiele.
 
Unser erstes Spiel hatten wir gleich gegen Hansa 07, wir konnten gut mithalten,
Evan hat ein Tor erzielt, das Spiel endete jedoch 1:3 für die Gastgeber.
Die 2. Partie gegen NFC Rot-Weiß verloren wir leider 0:1,
die Jungs wollten wohl das Unentschieden verwalten, das ging schief....
Nun noch Türkiyemspor! Diese Partie endete 3:0 gegen uns...
zum Abschluss folgte einknappes 2:1 gegen die BSC Kickers.
 
Nun wir haben alle 4 Spiele verloren, einige Spiele waren aber schon besser,
und die Jungs hatten auch Freude an dem Turnier.
 
Lieben Dank an John, Janne und Angelo
von der F2 die uns unterstützten.
 
Ein großes DANKESCHÖN an Tino, er hat den Großteil des Teams gefahren
und für uns das Fortuna-Club Mobil organisiert. 
 
Für Fortuna Babelsberg haben gespielt: Milo (Tor), Max, Jeremy, Evan, Emanuel, Lukas,
John, Janne und Angelo. Vielen Dank an Hansa 07 für die Einladung. 
 
 

Wer ist online

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online

Unsere Partner