3.Männer

0:2 Niederlage gegen Treuenbrietzen II

2.Kreisklasse: Fortuna Babelsberg III - TSV Treuenbrietzen II 0:2 (0:1)

Nach dem Sieg am vorigen Wochenende hofften die Hausherren auf eine Wiederholung, doch es kam anders.

In einem fairen Spiel, in dem Schiedsrichter Fabio Stemmler nur je eine gelbe Karte verteilen musste, gingen die Gäste in der 25.Minute durch Sven Klöckner mit 0:1 in Führung. Weitere Chancen auf beiden Seiten brachten nichts Zählbares und so wechselten beide Teams mit diesem knappen Ergebnis die Seiten.

Fortuna wollte nun unbedingt den Ausgleich erzielen, wurde aber nach nur sechs gespielten Minuten unsanft aus diesem Bemühen gerissen, als erneut Sven Klöckner mit seinem zweiten Treffer der Partie das 0:2 erzielte.

Über eine halbe Stunde blieb den Babelsbergern noch zur Ergebniskorrektur, doch ihnen gelang bis zum Abpfiff kein Treffer und so entführten die Treuenbrietzener drei Punkte.