3.Männer

Rehbrückes Zweite klar beherrscht

2.Kreisklasse: Fortuna Babelsberg III - SV 05 Rehbrücke II 4:0 (2:0)

Nach einer längeren Pause trat Fortunas Dritte wieder in einem Heimspiel an und fuhr sicher 3 Punkte ein.

Nach 12 Minuten schoss Adrian Neumann die Gastgeber in Führung, die nach 38 Minuten von Marco von Boborowski auf 2:0 ausgebaut wurde.

Der Start in Hälfte zwei gelang perfekt, der Sekundenzeiger hatte noch nicht einmal eine ganze Umdrehung auf der Uhr zurückgelegt, da erhöhte Thomas Conrad auf 3:0 (46.). Damit war eine gewisse Vorentscheidung gefallen und als in der 70.Minute Julian Zimmermann traf, war der Sack zugebunden.

Schiedsrichter Maik Vulpius hatte in eine fairen Spiel leichtes amtieren und musste nur 1 x Gelb ziehen.