3.Männer

Auch die Dritte im Erfolgsmodus

2.Kreisklasse: Fortuna Babelsberg III - Potsdamer Kickers 94 III  3:0 (0:0)

Bei schönsten Herbstfußballwetter trafen in diesem Orstderby die dritten Mannschaften von Fortuna Babelsberg und den Potsdamer Kickers auf dem Sportplatz "Am Stern" aufeinander.

Die Gastgeber gingen nach den letzten Erfolgen als leichter Favorit in die Partie und bestätigten diese auch zum Schlußpfiff. Allerdings war der Sieg kein Selbstläufer. Die Potsdamer Kickers waren lange Zeit gut mit im Spiel und mit dem 0:0 zur Pause hatten beide Teams die Chance in der zweiten Halbzeit den Erfolg für sich zu verbuchen. Dies gelang Fortuna, als man mit einem Doppelschlag durch die Fountas-Brüder in der 62. und 65. Minute mit 2:0 in Front zog. Zunächst hatte Paul Christoph zum 1:0 getroffen und als sich die Gäste "noch sortierten" wusch sein Bruder Nikolaos mit dem 2:0 kalt nach. Davon erholten sich die Kickers nicht mehr. Mit dem 3:0 in der 75.Minute durch Sören Ripka ,war der Drops endgültig gelutscht. Fortuna etabliert sich damit auf Tabellenplatz 3, wahrend die Gäste sich im unteren Tabellendrittel wiederfinden.