3.Männer

Sebastian Pecht mit dem goldenen Tor

2.Kreisklasse: Fortuna Babelsberg III - Rot-Weiß Groß-Glienicke  1:0 (1:0)

Die Entscheidung im Spiel zweier gleichstarker Teams fiel schon früh.

In der 5.Minute war Sebastian Pecht zur Stelle und schoss die Hasuherren mit 1:0 in Führung. Niemand ahnte zu diesem Zeitpunkt, dass dies bereits die Spielentscheidung sein würde. Beide Teams hatten im Verlaufe des Spiels Chancen dies zu ändern, aber entweder wurden die Chancen unkonzentriert vergeben oder die Torhüter zeigten sich auf dem Posten. So konnte Fortunas Dritte mit dem knappsten aller Ergebnise 3 wichtige Punkte in einem fairen Spiel einfahren.