3.Männer

Tabellenplatz 2 zurück geholt

3.Kreisklasse: Juventas Crew Alpha II - Fortuna Babelsberg III  2:4

Mit diesem Auswärtssieg eroberte sich Fortunas "Dritte" den Tabellenplatz 2 zurück, den sie am vergangenen Wochenende, nach der äußerst unglücklichen 2:3 Niederlage in der Nachspielzeit, verloren hatten.

Bei Dauerregen auf dem Kunstrasenplatz im Wohngebiet Kirchsteigfeld waren die Rahmenbedingungen für ein Fußballspiel nicht gerade ideal, trotzdem kam der gut amtierende Schiedsrichter Uwe Dräger in der 1.Halbzeit ohne gelbe Karte aus. Fortuna, ohne den gesperrten Stammtorhüter N. Fröhlich antretend (Feldspieler Norman Falkenthal vertrat ihn gut), musste bereits nach 3 Minuten eine Blitzstart der Gastgeber hinnehmen, als Steven Mahlow sein Team mit 1:0 in Führung schoss. Eine der Gästechancen nutzte dann Richard Richter in der 26.Minute zum verdienten 1:1 Ausgleich und Frank Hoffmann schoss den Favoriten 12 Minuten später mit 1:2 in Front. Bei diesem Ergebnis blieb es, trotz Chancen auf beiden Seiten, bis zum Halbzeitpfiff. Nach dem Wechsel erwischten die Gäste den besseren Start. Nur 5 Minuten waren gespielt, als Paul Christoph Fountas den vermeintlich vorentscheidenden Treffer zum 1:3 markierte, doch die Gastgeber gaben sich nicht geschlagen und verkürzten in der 58.Minute durch Rene Hogan auf 2:3. Die Hoffnung der Hausherren auf den Ausgleich zerstörte in der 67.Minute Sylvio Steinke mit seinem Tor zum 2:4 Endstand.