3.Männer

Weiterhin auf Tabellenplatz 2

3.Kreisklasse: Caputher SV 1881 II - Fortuna Babelsberg III  1:3 (0:1)

Fortunas Dritte eilt weiter von Sieg zu Sieg. Mit dem zweitbesten Angriff und der zweitbesten Abwehr steht das Team von Jens Firchau auch zu Recht auf dem zweiten Tabellenplatz.

Die Zweite des Caputher SV hielt gut dagegen und so ging es nur mit dem knappen 0:1, das Soeren Ripka in der 32.Minute erzielt hatte, in die Pause. Acht Minuten waren in der zweiten Halbzeit gespielt, als Kevin Bigalke mit dem 0:2 eine kleine Vorentscheidung erzwang. Diese wackelte kurz, als Patrick Essler in der 73.Minute auf 1:2 verkürzte. Mit dem 1:3, erneut durch Kevin Bigalke in der 79.Minute, war dann aber die Moral der Caputher gebrochen.