3.Männer

Kleine Schwächephase der Dritten

3.Kreisklasse: SV 05 Rehbrücke - Fortuna Babelsberg III  5:2 (1:1)

Bis zur Pause sah es noch nicht nach einer klaren Niederlage aus.

Ganz im Gegenteil, denn Nikolaus Fountas hatte Fortuna in der 24.Minute sogar mit 1:0 in Front gebracht un.d erst 5 Minuten vor dem Pausenpfiff gelang den Rehbrückern durch Christoph Fiedler der Ausgleich. In der zweiten Halbzeit schoss der Gastgeber aber in schoener Regelmässigkeit die Tore. In der 52.Minute erzielte der 3-fache Torschuetze Marvin Hempel das 2:1in der 69.Minute legte Johannes Darbowski das 3:1 nach, in der 79.Minute war erneut Marvin Hempel zur Stelle und nach dem 4:2 durch den Fortunen Rick Schulze in der 89.Minute stellte Marvin Hempel mit dem 5:2 in der 90.Minute den alten Abstand wieder her. Trotz dieser Niederlage steht Fortunas Dritte immer noch auf Tabellenplatz 3.