2.Männer

Sieben auf einen Streich

Kreisliga: FSV Groß Kreutz - Fortuna Babelsberg II 0:2 (0:2)

Sieben Spiele ist die Fortuna Reserve nun schon in Folge ungeschlagen und auch die starken Groß Kreutzer mussten dies anerkennen.

Bereits nach acht Minuten war Maximilian Graeser mit seinem Treffer zum 1:0 für die Filmstädter erfolgreich und als Christopher Kautz in der 37.Minute das 2:0 folgen ließ, war dies bereits der Endstand, denn beide Teams ließen danach Chancen zu weiteren Treffern liegen. Die Fortuna setzt damit den erstaunlichen Siegeszug fort.