2.Männer

Ein Sonntagsschuss entschied die Partie

Testspiel: Fortuna Babelsberg II - FSV Wachow/Tremmen 1:0 (1:0)

Ein Testspiel bei über 30 Grad und hoher Luftfeuchte, dass die in dieser Phase der Vorbereitung viel Kondition bolzenden Teams an den Rand der physischen Belastungsgrenze brachte.

Beide Mannschaften testeten und probierten Spielpositionen und -systeme, so dass das Ergebnis, zumindest für die Mannschaftsverantwortlichen nicht an erster Stelle stand. Allerdings war bei den Hausherren der Blick schon etwas verstärkt auf die Chancenverwertung gerichtet, oftmals die Achillesferse bei knappen Spielausgängen in der vergangenen Saison.

Überschattet wurde die erste Halbzeit von einer schweren Verletzung in der 23.Minute, Lucas Troschinski musste ins Krankenhaus gebracht werden (gute Besserung).

Da Schieri Tobias Henschel einigen Heißspornen auf beiden Seiten etwas zu viel Spielraum ließ, wurde die Partie zeitweise hektisch und zerfahren. Trotzdem konnte über einen Treffer gejubelt werden, Odaee A Abbas war es, der mit einem Sonntagsschuss in der 38.Minuten die Gastgeber nicht ganz unverdient mit 1:0 in Front brachte. Bei diesem Ergebnis blieb es bis zum Pausenpfiff.

Auch nach dem Wechsel ein ähnliches Bild. Fortuna mit leichten Vorteilen im Spiel und der Chancenanzahl, aber Treffer wurden auf beiden Seiten nicht mehr erzielt, so dass das 1:0 bis zum Abpfiff Bestand hatte. Ein Test mit einem knappen Fortuna-Sieg, nicht mehr, aber auch nicht weniger.