2.Männer

Fortuna II mit schwachem Spiel

Kreisliga B: FSV Brück - Fortuna Babelsberg II 1:0 (1:0)

Zum ersten Mal führte in der neu organisierten Liga der Weg nach Brück. Bei schlechter Witterung fand man einen sehr guten Rasen mit auffallend großen Abmaßen vor. 

In der ersten Halbzeit fiel es den Fortunen schwer ins Spiel zu finden. Der verletzte Spielmacher A. Galke fehlte merklich an allen Ecken und Enden. Man erspielte sich keine Chance in der ersten Halbzeit. Der Gastgeber agierte anders, Brück nutzte die erste Chance und ging durch einen sehenswerten Treffer in Führung.

Im zweiten Durchgang zeigten die Fortunen durch einige Umstellungen ein besseres Spiel. Man erspielte sich einige Torchancen, die aber leider nicht verwandelt wurden.

So mussten unsere Fortunen mit leeren Händen zum Sportplatz am Stern zurückkehren und stehen somit weiterhin ohne Punktspieltor im Jahr 2015 da.