2.Männer

Gerechtes Remis

Kreisliga B: Fortuna Babelsberg II – SG Michendorf II 1:1 (0:1)

Am zehnten Spieltag der Kreisliga B hatte man die Reserve von Michendorf zu Gast.

Fortuna II kam sehr langsam ins Spiel und hatte Probleme technisches Können umzusetzen. In der ersten Halbzeit hatte Michendorf mehr vom Spiel und nutzte eine Ecke in der 30. Minute zur verdienten Führung.

 

Nach der Pause war der Wandel deutlich zu spüren und man sah ein verändertes Spiel der Fortunen. O. Abbas nutzte seine Schnelligkeit um die rechte Seite aufzuwirbeln. Ab der 60. Minute setzte man alles auf eine Karte und baute immer höheren Druck auf Michendorf auf. Man stellte das System um und spielte mit drei Stürmern. Dem dauerhaften Druck konnte Michendorf bis zur 85. Minute standhalten, dann war es J. Kautz, der mit seinem 4. Saisontreffer den Ausgleich erzielte.

Letztendlich ein verdientes Unentschieden, mehr war heute einfach nicht drin.

In der nächsten Woche reist man zum Tabellenführer, der SG Golm/Töplitz.