2.Männer

Sieg auf Sieg

Kreisliga B: Eintracht 90 Babelsberg - Fortuna Babelsberg II 1:3 (0:1)

Im Auswärtsspiel auf eigenem Platz hieß der Gegner Eintracht 90 Babelsberg. Um in der Tabelle aufschließen zu können, mussten drei Punkte her.

 Mit einer offensiv ausgerichteten Mannschaft dominierte die Fortuna-Reserve die erste Halbzeit. Durch mehrere gute Möglichkeiten markierte man von Anfang an seine Überlegenheit. In der 28. Minute entschied der gute Unparteiische Weber auf Strafstoß für die Fortunen, den D. Matthäs souverän einnetzte. So ging man in die Pause.

Die zweite Halbzeit begannen die Fortunen mit demselben Druck wie in der ersten Halbzeit. Durch einen von M. Tauschwitz getretenen Freistoß in der 49. Minute glichen die 90er aus. Wenige Minuten später setzte sich D. Matthäs links außen durch und legte perfekt für T. Rühl vor, der aus 25 Meter ein Traumtor erzielte. In der 60 Minute traf J. Kautz zum entscheidenden 1:3. Mit diesem Sieg sicherte man sich den fünften Tabellenplatz und geht mit breiter Brust in das Spitzenspiel gegen Juventas Crew Alpha (Freitag, 03.10.2014 um 15 Uhr am Sternsportplatz).