2.Männer

Schützenfest in Rädel

2. Männer: Blau-Weiß Rädel - Fortuna Babelsberg II 1:7 (0:2)

Fortuna II nutzte die Spielpause durch die weitere Pokalrunde für ein Testspiel bei den Freunden aus Rädel. Die Anweisungen des Trainers lauteten diesmal, den Focus auf die Laufbereitschaft und das Spielverständnis zu legen.

Dies wurde rasch durch die Mannschaft umgesetzt. Das frühe 0:1 erzielte F. Haqi. Die kämpferisch starke Mannschaft von Rädel war sehr defensiv eingestellt und machte es Fortuna II nicht leicht einen Abschluss zu finden. Erst in der 42. Minute fiel das langersehnte 0:2 durch C. Schneider. So ging man mit einem recht guten Gefühl in die Pause.

Kurz nach dem Wiederanpfiff gelang Rädel durch einen „Sonntagsschuss“ der Anschlusstreffer. Unbeeindruckt spielte Fortuna weiter nach vorne. Der erste Ballkontakt von J. Kautz bedeutete sofort das 1:3. Fünf Minuten später gelang R. Wende das 1:4. Die weiteren Torschützen waren R. Richter (1:5), S. Palmanak (1:6), T. Rühl (1:7).

Der Sieg war für die Fortunen fast nebensächlich, da man bei den Sportfreunden aus Rädel sehr nett empfangen wurde und man einen tollen Sonntagnachmittag verbringen konnte. Wir kommen sehr gerne wieder.