1.Männer

Erfolgreicher Test am Mittwochabend

Testspiel: Fortuna Babelsberg - Juventas Crew Alpha 5:0 (4:0)

Um sowohl das am vergangenen Wochenende abgesagte Test- (Michendorf) bzw. Pokalspiel (Belzig) zu kompensieren, hatte Fortunas Trainerteam noch kurzfristig ein Testspiel organisiert. und so standen sich am Mittwochabend auf dem Kunstrasenplatz "Am Stern" Fortuna Babelsberg und Juventas Crew Alpha gegenüber.

Die Gäste, als aktueller Tabellensiebenter der Kreisoberliga angereist, waren noch gar nicht richtig im Spiel, da lagen die Gastgeber bereits mit 2:0 in Front. Mit einem Doppelschlag hatten Felix Thoß (4.) und Tony Zimmermann (5.) die Babelsberger in Führung geschossen.

Danach straffte sich aber Juventas und versuchte mitzuspielen, was ihnen phasenweise auch recht gut gelang, allerdings blieb der Klassenunterschied sichtbar. Die größeren Spiel- und Chancenanteile lagen klar auf Seiten Fortunas und so schossen Dennis Weber (30.) und Felix Thoß (33) den Pausenstand von 4:0 heraus.

Auch in Hälfte zwei und trotz einiger Wechsel blieb die Spielrichtung Juventas-Tor erhalten. Allerdings sündigten die Babelsberger bei der Nutzung der zum Teil hochkarätigen Chancen bzw. Gästekeeper Nico Köcher rettete mehrfach bravourös. Einzelne Konter der Juventas-Offensiv e waren nicht ungefährlich, brachten aber nichts Zählbares ein. In der 85.Minute war es Armin Schmidt, der eine der zahlreichen Chancen zum 5:0 Endstand im Tor der Gäste unterbrachte. Ein schnelles und unterhaltsames Spiel, zu dem auch die nie aufsteckenden Gäste beitrugen und das mit dem 5:0 einen auch in der Höhe verdienten Sieger sah.