1.Männer

Fortuna siegt klar im Ortsderby

Landesklasse: Fortuna Babelsberg - Potsdamer Kickers 94  4:0 (2:0)

So sah es der MAZ-SportBuzzer Live-Blog.

1:0, 25.: Es musste passieren. Flüssig kombiniert sich die Fortuna in den 16er, wo Robert Leiche eiskalt zum 1:0 abschließt.

1:0, 30.: Eine halbe Stunde ist durch. Fortunas Keeper könnte sich im Casino auch eine Pommesladung mit einer Boulette gönnen. Vor gezählten 114 Zuschauern gibt nur der Gastgeber den Ton an.

2:0, 32.: Und in der 32.Minute folgt das 2:0. Ein Fortune spielt den Ball nach einem blitzschnellen Konter in die Mitte, wo Stefan Teichmann von den Kickers die Kugel ins eigene Tor lenkt.

2:0, 45.: Pause am Stern. Das 0:2 aus Kickers-Sicht ist schmeichelhaft. Fortuna Babelsberg macht nicht nur zwei Tore, sondern vergibt zudem weitere gute Möglichkeiten, zu erhöhen.

2:0, 46.: Die zweite Halbzeit läuft. Fortuna Babelsberg geht mit einem 2:0-Vorsprung in den zweiten Durchgang und hat bislang deutlich mehr vom Spiel als die Gäste von den Potsdamer Kickers 94.

3:0, 47.: Wir sind mutig und legen uns mal fest - das Ding ist durch. 3:0 für die Fortuna! Weber trifft nach einer klasse Einzelleistung wohl zur Entscheidung. Die Potsdamer Kickers sind hoffnungslos unterlegen und sehen gegen starke Babelsberger bislang keinen Stich.

4:0, 57.: Fortuna Babelsberg mit einem Sahnetag. 4:0 und Dennis Weber trifft doppelt. Das macht Spaß, der Heimmannschaft hier zu zusehen.

4:0, 60.: Über eine Stunde ist jetzt durch. Das Spiel ist gelaufen und Fortuna Babelsberg spielt gnadenlos weiter offensiv.

4:0, 75.: Noch 15 Minuten auf der Uhr. Die Kickers haben jetzt Tuchfühlung mit dem Fortunastrafraum, weil die Hausherren jetzt die Zügel etwas schleifen lassen.

4:0, 90. +2: Und Ende am Stern! Fortuna Babelsberg gewinnt mit 4:0 und begnadigt die Potsdamer Kickers somit. Hätte der Gastgeber durchgängig offensiv gespielt, wäre der Sieg deutlich höher ausgefallen.