1.Männer

Die "Erste" mit Platz 2 in Jüterbog

Gut 120 Zuschauer hatte der Budenzauber in der Flämingstadt angelockt.

Und eine Reihe der der acht Teilnehmermannschaften, wie die Luckenwalder Landesklassenfußballer, der Teltower FV, der spätere Turniersieger aus Trebbin, der U17-Nachwuchs des SV Babelsberg 03, Fortuna Babelsberg und natürlich Gastgeber Viktoria Jüterbog waren nicht das erste Mal mit von der Partie.

Ebenfalls am Start das All Stars-Team. Die illustre Truppe bestand aus renommierten Brandenburger Fußballern wie Ingo und Edgar Hecht, den Luckenwaldern Daniel und Sebastian Krenz, Robert Koschan, Matthias Alex, Stefan Geißler, Yanko Müller, Tim Wolter und Torsten Ebersbach.

Als Neulinge nahmen die Landesliga-Fußballer von Grün-Weiß Annaburg aus Sachsen-Anhalt am Jüterboger VW-Cup teil. Allen Teams war der Spaß am Hallenfußball anzumerken. Sehr engagiert, aber nie unfair wurde den Zuschauern in der Jüterboger Wiesenhalle ein kurzweiliger Nachmittag geboten.

In der Vorrunde wurden zunächst die Halbfinalisten ermittelt. Während in der Gruppe A schnell die Fronten geklärt waren und mit dem VfB Trebbin und Fortuna Babelsberg die Favoriten ausgemacht waren, blieb es in der anderen Staffel lange spannend. Drei Team waren punktgleich, nur die Luckenwalder verloren alle ihre drei Vorrundenbegegnungen. Am Ende musste mit spitzem Stift gerechnet werden. Die U17 aus Babelsberg hatte ein Tor weniger kassiert als der Teltower FV, die wiederum das bessere Torverhältnis gegenüber den Grün-Weißen aus Annaburg besaßen.

Die Halbfinals waren dann jeweils eine überraschend klare Sache. Der VfB Trebbin gewann gegen den Teltower FV mit 5:1 und Fortuna Babelsberg siegte gegen die U17 des SV Babelsberg 03 mit 5:2.

Im Endspiel bezwangen die VfB-Fußballer aus Trebbin die Babelsberger Fortunen mit 4:2, obwohl die Potsdamer eine 2:0-Führung der Trebber zunächst egalisierten.

Das kleine Finale gewann der Teltower FV 1913 gegen den Babelsberger Nachwuchs mit 3:0.

Endstand beim VW-Hallencup am 07.01.2017 in Jüterbog:

1.Platz VFB Trebbin

2.Platz Fortuna Babelsberg

3.Platz Teltower FV1913

4.Platz SV Babelsberg 03 (U-17)

5.Platz FC Viktoria Jüterbog

6.Platz SV Grün-Weiß Annaburg

7.Platz All Star Team

8.Platz FSV 63 Luckenwalde II

Bester Spieler: Kevin Foller (FC Viktoria Jüterbog

Bester Torschütze: Dennis Weber (Fortuna Babelsberg) mit 5 Toren

Bester Torwart: Andre Wendt (VFB Trebbin)