1.Männer

Kein Geburtstagsgeschenk für den Trainer

Landesklasse: TSV Treuenbrietzen - Fortuna Babelsberg "abgesagt"

Für den Abend hatte Trainer Sebastian Michalske Freunde, Fans, Wegbegleiter und die Mannschaft zu seinem 40.Geburtstag in den Lindenpark eingeladen.

Drei Punkte und der Sieg in Treuenbrietzen wären das richtige Geschenk für den Jubilar fand die Mannschaft.

Aber die Gastgeber, denen das Abstiegswasser bereits bis zum Hals steht, waren vor der Begegnung nicht unbedingt in Geberlaune, sie brauchen jeden Punkt selbst bitter nötig. Und so waren vor der geplanten Partie die Wünsche und Vorstellungen beider Kontrahenten konträr.

Beide Seiten mussten aber mit leeren Händen den Weg nach Hause antreten, da das Spiel, trotz herrlichem Sonnenschein, wenige Minuten vor dem Anpfiff vom Schiedsrichtergespann auf Grund des gefrorenen Platzes abgesagt wurde. Dies war besonders für die Babelsberger ärgerlich, die sich eine frühere Absage gewünscht hätten, da sie nun unnütz angereist waren.

So machten sie aus der Not eine Tugend und fuhren gemeinsam zum Spiel Lok Potsdam gegen Veritas Wittenberge/Breese.

Da auch das Spiel der Teltower gegen Nauen kurzfristig abgesetzt wurde, trafen auch diese beiden Teams zum gemeinsamen Landesklasse schauen auf dem Lok-Sportplatz ein.