1.Männer

Trainer Mros übergibt Staffelstab

Mathias Mros, Trainer unserer 1.Männermannschaft steht in der kommenden Saison nicht mehr als verantwortlicher Trainer an der Seitenlinie.

Dies teilte er, in Absprache mit dem Vorstand und seinen Nachfolgern, am gestrigen Donnerstagabend der Mannschaft mit. Seine berufliche Entwicklung lässt dem engagierten und ehrgeizigen Trainer zukünftig zu wenig Zeit dafür. Da er dies dem Vorstand bereits langfristig signalisiert hatte, war es den Verantwortlichen möglich, einen fließenden Übergang vorzubereiten, der auch ganz im Sinne des scheidenden Trainers ist. Als "Standbye-Trainer für Notfälle" steht er dem Verein aber weiterhin zur Verfügung. Das Duo Sebastian Michalske/ Manuel Brunow wird ab kommender Saison die Geschicke des Landesklassenteams leiten.