1.Männer

Erneuter Sieg in letzter Minute

Landesklasse: FC Borussia Belzig 1913 - Fortuna Babelsberg  0:1 (0:0)

Der Vereinsname „Fortuna“ scheint in den letzten Wochen Programm zu sein, denn zum wiederholten Male entscheidet unsere „Erste“ ein Spiel in der letzten Minute bzw. der Nachspielzeit zu ihren Gunsten. Als "Glücksbringer" waren gleich mehrere Personen beteiligt. Aber der Reihe nach.

Fortuna war, wie in so vielen Spielen vorher auch, die spielbestimmende Mannschaft, vergab aber ebenso wie bisher, eine Reihe von hochkarätigen Chancen und lief so immer Gefahr, bei einem Konter der Gastgeber in Rückstand zu geraten. Auch in der 2.Halbzeit wurden die Möglichkeiten vergeben und als die Fortuna- Defensive zweimal böse patzte, konnte sie sich bei Rene Oschmann im Tor bedanken, der die 1:1 Situationen zu seinen Gunsten gestalten konnte. Die Belziger witterten ihre Chance und kämpften um jeden Ball. Fünf gelbe Karten waren der Lohn von Schiedsrichter Christoph-Steffen Herber. Als er in der 88.Minute sogar die Gelb/Rote Karte zog schien dies, für einen wesentlichen Spielvorteil zu spät. Aber genau in diesen verbleibenden 2 bis 3 Minuten kamen die anfangs erwähnten "Glücksbringer" in`s Spiel. Zunächst Trainer Mathias Mros, der mit seinen Einwechselungen (Philipp Kriewitz 73.Minute und Sebastian "Hotte" Höhlich 85.Minute) ein goldenes Händchen bewies, denn die beiden eingewechselten Spieler waren für das goldene Tor in der ersten Minute der Nachspielzeit verantwortlich. Sebastian Höhlich flankte von rechts und Philipp Kriewitz köpfte aus 7 Metern gekonnt gegen die Laufrichtung des Torhüters zum umjubelten Siegtreffer ein. Auch wenn die Entscheidung spät fiel, auf Grund der Spielanteile und dem Plus an Chancen, war es ein letztendlich verdienter, aber erneut verdammt knapp eingefahrener Sieg.

Fazit: Drei wichtige Punkte sind eingefahren. Trotzdem müssen die Mannschaft und das Trainerteam überlegen, wie die Torgefährlichkeit bzw. das Ausnutzen der vorhandenen Torchancen verbessert werden kann. Nicht immer wird nachgespielt!